Babybauch-Gipsabdruck


Für werdende Eltern ist die Schwangerschaft eine ganz besondere Zeit.

Ich möchte euch dabei helfen eine Erinnerung an diese Zeit und die damit verbundenen Erlebnisse und Emotionen, zu erschaffen.

Ich stelle einen Gipsabdruck im letzten Drittel der Schwangerschaft her und bearbeite diesen nach euren Vorstellungen. Oder Ihr übergebt euren selbst abgeformten Babybauchabdruck in meine Obhut. Dann übernehme ich die Verstärkung der Ränder, das Anbringen einer Aufhängung, das Glätten, das Schleifen, die Grundierung und Veredelung des Abdruckes.

Bis etwa drei Wochen vor dem errechnetem Geburtstermin kann der Abdruck gemacht werden. Die Abnahme des Abdruckes dauert ca. 20 min und findet in meinem Atelier statt. Dieses befindet sich in unserem kleinen Häuschen im schönen Havelland.

 

Nach der Glättung und dem Aushärten des Abdruckes, wird dieser mit Spray, Acrylfarbe, Serviettentechniken, Schleifen, Blumen, Stempeln, Glitzer, Stoff, Handbemalungen und vielem mehr gestaltet.

 

Der fertige Abdruck kann dann auf einer angepassten Rückwand befestigt werden und als Hingucker die Wohnzimmerwand verschönern. Auch als Lampe oder befestigt auf einem Standfuß, kann der Abdruck individuell gestaltet werden.  

 

Für Die Fertigstellung eines Abdruckes sollte eine Zeitspanne von mindestens 10 Wochen eingeplant werden.

 

Durch die individuelle Bearbeitung der Abdrücke, ist es nicht möglich Festpreise zu erstellen.

Über ein Angebot berate ich euch gern telefonisch, persönlich oder per e-mail.

Ich freue mich. 

Und nun viel Spaß beim Stöbern.



Vintage! Genau mein Geschmack! Somit ließ sich der Bauch super einfach gestalten. Ich liebe Ihn!


Ein absoluter Mädchentraum hängt nun im rosa Zimmer von Alisa. Ich bin ganz stolz auf diese Arbeit. Es benötigte Zeit und Fingerspitzengefühl. Und doch hat es sich so sehr gelohnt. Alles Liebe euch Dreien!


Diese Geschwisterbäuche habe ich im letzten Jahr an die glückliche Familie übergeben. Sie stehen nun als Nachttischlampen im Schlafzimmer der Eltern.


Ein toller Bauch in schlichtem Grau und beerenfarbenem Schnörkel. Dazu ein paar Perlen in Silbergrau und einer passenden Schleife. 


Die Pusteblumen sind los. Dieser Bauchabdruck ist das Ergebnis meiner Osterverlosung und hängt nun im Zimmer der kleinen Felia.


Ein Mädchentraum mit lila Orchideen und Schnörkel. Eine zarte Spitzenband-Schleife und eine cremefarbene Posamentenborte unterstreichen den schlicht gehaltenen Bauch. Die Eltern wünschten sich dazu noch eine Rückwand in reinem creme.


Diesen Gipsabdruck habe ich in meinem Atelier abgenommen. Mama und Papa hielten ihren kleinen Eisbären dabei ganz fest. Der Abdruck hängt nun als Lampe im Kinderzimmer des kleinen Mattheo.

 


Herzensbauch! Dieser Abdruck lag mir so sehr am Herzen. Amelie und Elli sind zwei zauberhafte und starke Mäuse. Die ganze Geschichte dazu könnt ihr gern auf meiner Facebookseite lesen.


Diese tolle Murmel habe ich nach den Wünschen der Mami bearbeitet. In einem Crémeton und warmen Brauntönen. Der kleinen Familie wünsche ich alles Liebe und Gute!


Diese Bellybowl wurde kurz vor der Geburt abgeformt, von beiden Seiten stabilisiert, geglättet und gestaltet. Der kleine Liam konnte während seines ersten Fotoshootings dann wieder in der Babybauchschale schlafen.


Diese süßen Geschwisterbäuche durfte ich für die glückliche Mami gestalten. Den blauen Bauch habe ich in meinem Atelier abgeformt und danach stabilisiert und mit Sternen und Schmetterlingen gestaltet. Das Bäuchlein der großen Schwester habe ich repariert und danach mit pinken Blumen und Schmetterlingen gestaltet.


Diese tolle Murmel habe ich in meinem Atelier abgeformt, stabilisiert, geglättet und gestaltet. Gold, blau und etwas Vintage. Aufgestellt auf einem Standfuß aus Echtholz. 


Schlicht in rot, schwarz und creme wünschten sich die Eltern vom kleinen Sisan. Genau da ist es geworden. Die Überraschung war groß, als sie Mama ihn endlich sah.


pink, pink, pink und wieder pink...Ich liebe es! Ein absoluter Mädchentraum mit passender Rückwand und Rahmen.


Der Dschungel ist los. Mit der Post kam er bei mir an und wurde ganz schnell zu einer bunten Kinderzimmerlampe für die kleine Hannah.


Bei diesem Bauch war es den Eltern sehr wichtig, diesen möglichst natürlich wirken zu lassen und ein Foto ihres Kindes darauf zu fixieren. Da das Foto keine gute Qualität hatte,  fixierte ich es mit einer Spezialfolie auf dem Bauch und malte dann mit Acrylfarbe direkt auf dem Foto. So entstand die Wirkung eines gemalten Bildes. Dazu kamen dann noch die Daten und ein paar Verzierungen.

(Die Abnahme des Abdruckes wurde nicht von mir durchgeführt)

 


Orchideen mit Schnörkel auf cremefarbenem Hintergrund. Ein schöner Klassiker, der gern gewählt wird.